Rolcke and Imroth relatives

Entries: 44827    Updated: 2014-02-18 12:19:18 UTC (Tue)    Owner: Jochen Rolcke

Index | Descendancy | Register

  • ID: I1601
  • Name: Wilhelm Streifensand
  • Surname: Streifensand
  • Given Name: Wilhelm
  • Sex: M
  • _UID: 0F5012AF449BD611AAF7BBDCDA896F0AFAF7
  • Occupation: Herr auf Seddin
  • Note:
    Wilhelm Steifensand : Der Pianist und Komponist Wilhelm Steifensand
    wurde 1812 in Kaster im Erftkreis geboren. Gemeinsam mit seinem älteren
    Bruder Xaver, einem bekannten Kupferstecher, kam er 1832 nach
    Düsseldorf, war Schüler von Burgmüller und dann auch vonMendelssohn. Er
    übersiedelte um 1844 nach Berlin, wo er erfolgreiche Kammermusiksoireen
    abhielt, sich verheiratete und die meisten seiner Werke (vorwiegend
    Klavierstücke und Lieder in gediegenem und nicht unoriginellem Stil)
    publizierte.1856 zog er sich ins Privatleben auf das Gut seiner Frau
    nach Stolp in Pommern zurück. Steifensand gehörte zum engsten
    Freundeskreis Burgmüllers, war Widmungsträger der Rhapsodie h-moll op.13
    und leistete dem verstorbenen Freund einenletzten Ehrendienst, indem er
    1836 dessen Leiche aus Aachen holte, um die Beisetzung in Düsseldorf
    durchführen zu lassen. Beim Gedenkkonzert für Burgmüller im April 1837
    in Düsseldorf spielte Steifensand das Klavierkonzert op.1 undbegleitete
    die Uraufführung mehrerer Lieder. Das Gutshaus, einst Kloster genannt,
    befand sich mitten im Dorf. Später wurde am Rande des Dorfes ein neues
    Gutshaus gebaut und das alte fortan von vier Familien bewohnt. 1830
    erwarb Schwuchowin der Erbteilung Henriette Seyffert, eine geborene
    Arnold für 16000 Taler. Sie war eine Tochter des Stolper Bürgermeisters
    Arnold und die Mutter von Dorothea Seyffert. Durch deren Ehe mit Wilhelm
    Steifensand kamen Schwuchow und Seddin indie Hände dieser Familie.
    Wilhelm entsagte seinem Beruf als Musiker und Komponist in Berlin, um
    sich 1856 als Landwirt auf Seddin niederzulassen. Ihr Sohn Georg
    übernahm 1875 Schwuchow von seiner Großmutter und 1883 Seddin von
    seinerMutter. Er kaufte 1909 Kuhnhof, Wittbeck und Wittstock hinzu. Er
    war in 1856 von Beruf Pianist und Komponist. Ab 1856 Landwirt auf Seddin.
    1 2
  • Change Date: 12 Apr 2010 at 09:03:18



    Marriage 1 Dorothea Seiffert
      Children
      1. Has Children Margarethe Streifensand

      Sources:
      1. Repository:
          Name: Universitätsbibliothek Düsseldorf

        Title: Geschichte der ersten und zweiten Linie des Geschlechts von Zitzewitz 1340 - 1958 als Nachfah ren der Herren von Kutzeke d
        Author: Wedig von Zitzewitz (überarbeitet und ergänzt von Georg von Zitzewitz) Herausgeber: Familienv orstand
        Publication: Hannover 1958, Albrecht-Verlag
      2. Title: Information Wilhelm Gröning
        Publication: groenning(at)t-online.de
    • We want to hear from you! Take our WorldConnect survey

      Index | Descendancy | Register

      Printer Friendly Version Printer Friendly Version Search Ancestry Search Ancestry Search WorldConnect Search WorldConnect Join Ancestry.com Today! Join Ancestry.com Today!

      WorldConnect Home | WorldConnect Global Search | WorldConnect Help
      We want to hear from you! Take our WorldConnect survey

      RootsWeb.com is NOT responsible for the content of the GEDCOMs uploaded through the WorldConnect Program. The creator of each GEDCOM is solely responsible for its content.